Pollen müssen draußen bleiben

Bildquelle: Neher

Mit der Firma Neher haben wir im Insektenschutzbereich einen Systemgeber, der nicht nur innovativ, kundenorientiert und höchste Qualitätsansprüche hat, sondern auch für viele unterschiedliche – auch schwierige – Einbausituationen eine tolle Lösung bietet.

Im Herbst weißen wir oft auf die Lichtschachtabdeckungen hin, die nicht nur Laub und Schmutz abhalten – sondern auch lästige Insekten und Krabbeltiere.

Im Frühling bekommt ein anderes Produkt aus dem Hause NEHER viel Aufmerksamkeit. Da die Allergiker in Deutschland von Jahr zu Jahr zunehmen – und oftmals ein normales Lüften zur Blütezeit im Haus – zu dieser Jahreszeit nicht mehr möglich ist, um die Symptome einer Blütenstauballergie nicht noch zu verschlechtern – kann hier oftmals ein spezielles Gewebe im Insektenschutzbereich Linderung verschaffen.

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe – kombinieren Sie Pollenschutz mit Insektenschutz in einem Produkt.

Polltec und Polltec TFP von Neher: Pollen müssen draußen bleiben.

Falls Sie die Nase voll haben von der alljährlichen Pollenbelastung, hat Neher die perfekte Lösung für Sie: die Pollenschutzgewebe Polltec und Polltec TFP für Allergiker.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Geweben besitzen Polltec und Polltec TFP eine ungleiche Masche, die an der schmalen Seite deutlich größer ist als eine Pollen – dadurch kommt mehr Luft und Licht durch das Gewebe. Trotzdem bleiben die Pollen am Gewebe hängen.

Dafür ist die Spezialbeschichtung der beiden Gewebe verantwortlich, die die Pollen quasi anzieht und dort festhält.

Die Schutzwirkung von Polltec beträgt, je nach Windgeschwindigkeit und Pollengröße, bis zu 99%.

Weiteren NEWS

Glas Mayer Ginsheim